Tourenplan

Siehe nachstehend das aktuelle Tourenprogramm.

Die Kontaktdaten der Tourenleiter zur jeweiligen Tour finden Sie im Unterpunkt Kontaktdaten Tourenleiter.

Herbstwanderung 8. Oktober 2023

Liebe Hochländer,

auch diese Jahr findet wieder die Herbstwanderung statt.

Schöngeising - Fürtenfeldbruck

Letung: Herbert Kleblatt

Treffpunkt: S-Bahnhof Schöngeising P+R Süd, 9:40 Uhr

Charakter: Wegeverlauf meist auf guten Wander- und Feldwegen, etwa ein Drittel asphaltieret

Anfahrt: Mit S4 Richtung Geltendorf ab München Pasing 9:13 Uhr (3 MVV-Streifen, bzw 5 MVV-Streifen bei Abfahrt aus der Innenstadt), Ankunft Bhf. Schöngeising 9:34 Uhr

Wegeverlauf Vormittags: Bhf. Schöngeising, Römerstraße, in  Schöngeising über die Amper, Zellhof, Amperauen, Fürstenfeldbruck
(8,3 km).

Mittagspause: Gegen 13:00 Uhr im Restaurant Parthenon, Oskar-von-Miller-Str. 1 (gleich unterhalb vom Bhf. FFB)

Wegeverlauf nachmittags: Klosterkirche Fürstenfeld, dann ein kleiner Rundgang nach FFB über den Zisterzienserweg und
zurück zum Bahnhof FFB (4 km).

Rückfahrt: Mit S4 ab 17:11 Uhr, 20 Minuten-Takt (2 MVV-Streifen bis Pasing, bzw. 4 MVV-Streifen in die Innenstadt

Bitte an die Landtagswahl am 08. Oktober denken und bei Bedarf Briefwahl beantragen!

Wir freuen uns auf rege Teilnahme! 

Tourenprogramm Sommer 2023

Datum Ziel / Stützpunkt / Talort / Beschreibung Gebirgsgruppe Leitung
06.05.2023 Maiwanderung
Zur Skulptur-Lichtung im Mangfalltal
Wir starten um 9:45 Uhr am Parkplatz Bahnhof Kreuzstraße. Anfahrt mit PKW oder noch besser mit der S7, Abfahrt Ostbahnhof 8:58 Uhr, Ankunft 9.39 Uhr, Gruppentageskarte 22,40 EUR für 5 Personen oder Singletageskarte 12,10 EUR.
Die Wanderung führt uns auf z.T. schmalen Pfaden erst nach Grub und von dort malerisch runter zur Mangfall. Nach knapp 7 Km queren wir die Mangfall bei einer Brücke und betreten die einzigartige Skulpturen-Lichtung. Der Künstler Tobel hat angeboten, uns durch die Exponate verschiedener Künstler zu führen. Die Führung dauert ca. 1,5 Stunden. An diesem bezaubernden Ort werden wir auch Brotzeit machen. Tobel stellt Bierbänke bereit, bitte bringt Eure Brotzeit und eine kleine Geldspende mit.
Der Rückweg führt uns rauf nach Hohendilching mit seiner sehenswerten Dorfkirche und von dort entlang des Waldrandes ca. 4 km zurück zur S-Bahn Kreuzstraße. Die S7 fährt im Stundentakt jeweils um .24 zurück zum Ostbahnhof. Wer mag, kann vorher noch im 5 Minuten entfernten Bartewirt einkehren.
Die abwechslungsreiche Tour ist auch sehr gut für Kinder gut geeignet. Insgesamt ca. 11 km und unter 200 hm. Wer nur zur Führung und der Brotzeit kommen kann, parkt in Hohendilching und läuft 10 Minuten hinunter zur Skulptur-Lichtung.
Fragen jederzeit gerne, Klaus Zimmer 0172-6097286 und an die Geschäftsstelle (089 448 7946).
Mangfalltal Klaus Zimmer
Mo. 08.05.2023 Edelweißfest
Am Montag, den 08.05.2023 im Gasthaus Siebenbrunn, Siebenbrunner Straße 5, 81543 München (Tierpark). Zu erreichen mit der U3, U-Bahnstation Thalkirchen (15 Gehminuten) oder Metro Bus 52 bis Alemannenstr. (4 Gehminuten). Parkmöglichkeiten sind vorhanden.
Beginn 19:00 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr
Zu dieser festlichen Veranstaltung laden wir alle Sektionsmitglieder, insbesondere aber unsere Jubilare, recht herzlich ein. Es ist uns eine Ehre, den Jubilaren an diesem Abend für die langjährige Mitgliedschaft im Deutschen Alpenverein zu danken.
Der Abend wird musikalisch gestaltet von der „ St. Thomas Blasmusik“. Eilass ab 18:30 Uhr
München Sektion Hochland
So. 04.06.2023 Stuibenfälle/Österreich/Reutte
Der Rundweg führt über kleine Brücken und leichten Schotterwegen am Hermannssteig entlang der Stuibenfälle. Abwechslungsreiche kindertauglich Wanderung mit der Möglichkeit am Wasser zu spielen. Mittelschwieriger / roter Bergweg 170hm, Gehzeit gesamt
Ammergauer Alpen Familiengruppe Sandra Dotzler, Niklaus Weber
Sa.-So. 24.-25.06.23 Sonnwendfeier Arnspitzhütte
Die Sonnwendfeier 2023 findet am Samstag, 24.06.2023 auf der Arnspitzhütte statt.
Anmeldungen zur besseren Planung bitte bis spätestens .2023 per E-Mail an unseren Hüttenreferenten.
Karwendel Karl Kammerer
Sa. oder So. 24./25.06.23 Mountainbike
Tour zum selbst treten grob in der Gegend von Kochel/Garmisch (Schwierigkeit S1-S3 / max. 6TN)
Kochel/Garmisch Gunther Trautmann
So. 09.07.2023 Familientaugliche Radltour im Voralpenland
Schöne hängertaugliche Fahrradtour im traumhaften bayerischen Voralpenland. Das genaue Ziel wird noch bekannt gegeben, fest steht nur, dass es eine Bademöglichkeit eben wird.
Bay. Voralpenrand Familiengruppe Sandra Dotzler, Niklaus Weber
Sa. 15.07.2023 Klettertour Vordere Karlspitze (2260m)
Kübelkar Symphonie V-/10 SL Ausgangspunkt Ellmau, Wochenbrunner Alm"
Wilder Kaiser Volker Kron
Do.-So. 03.-06.08.23 MTB Freeride Zermatt
2,5 Tage abwärtsorientiertes Freeriden inmitten von 38 Berggipfel über 4000 m. 2,5 Tage abwärtsorientiertes Freeriden inmitten von 38 Berggipfel über 4000 m. Wir fahren mit den Bergbahnen Schwarzsee, Gornergrat, Riffelberg und Rothorn Start Donnerstagabend, Ende Sonntagmittag.Die Teilnahme an der Tour setzt ein sehr gutes Beherrschen und hochalpine Erfahrung mit dem Bike voraus.bergauf und auf unterschiedlichsten Trails zurück ins Tal. Verbindliche Anmeldung bis zum 31.5.2023 erforderlich
Walliser Alpen Ulrich Wahl
Fr.-Mo 25.-26.08.23 Hochtour Reichenspitze (3303 m)
von Bärenbad (1450 m) Anreise, Zustieg und Übernachtung auf Plauener Hütte (2364 m) am Freitag Gletscherausrüstung und Klettern im 2. Grad. Bitte um frühe Zusage wegen Hüttenbuchung."
Zillertaler Alpen Volker Kron
Sa.-So. 26.-27.08.23 Hüttentour
Leichte Wanderung. Besonders reizvoll sind die beiden idyllischen Bergseen am Wegesrand und die imposanten Felstürme, die ringsum in den Himmel ragen. Auch als Bike& Hike Tour denkbar. Gut mit dem Zug erreichbar.
Mieminger Berge Familiengruppe Sandra Dotzler, Niklaus Weber
Sa.-So. 16.-17.09.23 Generationenübergreifendes Wochenende Fritz-Putz-Hütte
max. 42 Plätze Reserviert für alle Sa-So. Weitere Details siehe Artikel. Anmeldung über: generationentreffen@alpenverein-hochland.de
Ammergauer Alpen Corinna und Karl
Fr.-So. 06.-08.10.23 Talherberge Zwiesestein
Und weil es allen so gut gefallen hat: Klettern, Klettersteige und kulinarische Highlights erwarten uns.
Ötztaler Alpen Tom Birmann
Fr.-So. 20.-22.10.23 Mountainbike
je nach Großwetterlage nochmal Sonne tanken: Touren zum selbst treten im Vinschgau, am Molvenosee oder im bayerischen Wald / Unterkunft tendenziell Campingplatz (Schwierigkeit S1-S3 / max. 6TN)
Vinschgau/ Molvenosee/ Bayrischer Wald Gunther Trautmann
       

Rechtlicher Hinweis zum Tourenprogramm:

Bei den ausgeschriebenen Touren handelt es sich stets um Gemeinschaftstouren oder Ausbildungskurse.
Führungstouren bieten wir nicht an.

Zur Erklärung:
Führungstouren
• der Tourenleiter übernimmt die sicherheitsrelevante Verantwortung für die Teilnehmer
• der Tourenleiter trifft die wesentlichen Entscheidungen, beispielsweise zur Routenwahl, zu den Sicherungsmaßnahmen
oder zum Tourenabbruch.
Gemeinschaftstouren
• alle Teilnehmer sind in der Lage, die Tour selbstständig und eigenverantwortlich durchzuführen
• alle Entscheidungen werden gemeinschaftlich getroffen;
• der Tourenleiter fungiert als Organisator, übernimmt jedoch keine sicherheitsrelevante Verantwortung für die
Teilnehmer.
Ausbildungskurse
• der Tourenleiter hat grundsätzlich die gleiche sicherheitsrelevante Verantwortung wie bei Führungstouren. Mit
zunehmendem Ausbildungsniveau geht jedoch immer mehr Eigenverantwortung auf die Teilnehmer über
 

Geschäftstelle

DAV Sektion Hochland

Sonia Branchadell
Koboldstraße 78
81739 München

Tel: +49 (0) 89 / 44 87 94 6

E-Mail: Geschäftsstelle Sektion Hochland

HomeGoogle MapsSektion Hochland auf Alpenvereinaktiv.comiCal abonnieren

Bitte beachten Sie, dass über Paypal keine Reservierungen für die Hütten gezahlt werden können!

HomeiCal abonnieren